CO2-Anreicherung im Gewächshaus durch Enerdes

CO2 kann in Form von reiner Flüssigkeit in Ihr Gewächshaus eingebracht werden. Häufiger ist es jedoch, die CO2-Anreicherung mit dem Heizsystem Ihres Gewächshauses zu kombinieren. Die Abgase aus Ihrer Heizungsanlage enthalten eine erhöhte CO2-Konzentration. Nach der Abkühlung werden diese Rauchgase kann gefiltert und über Ihr Gewächshaus verteilt werden. Auf diese Weise wird saubere Luft mit einem hohen CO2-Gehalt in die Nähe Ihrer Pflanzen geleitet. Enerdes kann das optimale CO2-Anreicherungssystem für Ihr Unternehmen entwickeln.

Gewächshaus CO2-Anreicherung Enerdes

Enerdes Gewächshaus CO2-System

Enerdes hat viele Projekte durchgeführt, die eine Kohlendioxidanreicherung in einem Gewächshaus beinhalten, auch CO2-Dosiersystem genannt. Wir können Ihnen ein voll funktionsfähiges CO2-System für Ihr Gewächshaus anbieten.

  • Berechnung des Betrags der Rauchgase je nach der gewünschten CO2-Konzentration.
  • Entwicklung einer optimalen CO2-Systeminfrastruktur im Kesselraum oder COGEN und in Ihrem gesamten Gewächshaus
  • Herstellung und Installation des CO2-Gewächshaussystems von Enerdes
  • Prüfung der Kohlendioxidanreicherung.
  • Wartung der CO2-Anreicherungsanlage und der Infrastruktur
  • Regelmäßiger Austausch von CO2-Schläuchen, auch CO2-Darm genannt. Das sind Kunststoffschläuche mit Perforationen.

CO2-Anreicherung im Treibhaus durch Enerdes

Für einige Gewächshäuser ist eine gleichmäßige Verteilung der eingeleiteten CO2-Gase ebenfalls sehr wichtig. Anstatt Ventile zu öffnen, die CO2-reiche Gase in die Gewächshäuser blasen.

An die Ventile können CO2-Schläuche angeschlossen werden. Diese kleineren Poly-Rohre mit einem Durchmesser von meist ø50 mm sind in der Regel ca. 50 m lang und haben kleine Einstichlöcher über dem Rohr, ähnlich wie bei Luftverteilungsschläuchen.

Die Druckverteilung entlang der CO2-Schläuche ist entscheidend für die CO2-Einleitung um Ihre Pflanzen herum. Wir stellen auch diese CO2-Schläuche her und können Sie beraten, welche Länge, welcher Durchmesser und welches Lochmuster für Ihre Pflanzen am besten geeignet sind.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten, Dienstleistungen oder Projekten?

Kontaktieren Sie uns gerne.

Senden Sie uns eine Nachricht

[kontakt-formular-7 404 "Nicht gefunden"]

CO2-Anreicherung im Treibhaus durch Enerdes

Für einige Gewächshäuser ist eine gleichmäßige Verteilung der eingeleiteten CO2-Gase ebenfalls sehr wichtig. Anstatt Ventile zu öffnen, die CO2-reiche Gase in die Gewächshäuser blasen.

An die Ventile können CO2-Schläuche angeschlossen werden. Diese kleineren Poly-Rohre mit einem Durchmesser von meist ø50 mm sind in der Regel ca. 50 m lang und haben kleine Einstichlöcher über dem Rohr, ähnlich wie bei Luftverteilungsschläuchen.

Die Druckverteilung entlang der CO2-Schläuche ist entscheidend für die CO2-Einleitung um Ihre Pflanzen herum. Wir stellen auch diese CO2-Schläuche her und können Sie beraten, welche Länge, welcher Durchmesser und welches Lochmuster für Ihre Pflanzen am besten geeignet sind.